Verrechnung von Konzernleistungen

Aufgabenstellung

In der Funktion als Headquarter werden diverse Leistungen für Gesellschaften mit Konzernzugehörigkeit erbracht. Die Verrechnung von Konzernleistungen (Transfer Pricing) soll sach- und regelgerecht modernisiert und vereinheitlicht werden. Dazu soll ein betriebswirtschaftliches Konzept erstellt und umgesetzt werden bei dem internationale Standards (OECD) angewendet werden. Die Bewertung der steuerlichen Implikationen des Konzeptes erfolgte als separate Leistung des steuerlichen Beraters.

Identifizierung der relevanten Konzernleistungen sowie Erfassung und Weiterberechnung  in der HQ-Kostenrechnung. Für die Erfassung und Weiterberechnung sind geeignete Verfahren, Zuordnungen, Kostenstellen, Abgrenzungen, Schlüssel und Verrechnungslogiken festzulegen und zu implementieren. Für das Gesamtsystem sollen wesentliche Prozesse dokumentiert und eingeführt werden, zudem soll ein jährliches Review aufgesetzt werden.

Herausforderungen

  • Grundsätzliche Veränderung der betrieblichen Praxis der Verrechnung von Konzernleistungen in der gesamten Konzernorganisation
  • Reform der systematischen Abbildung und Verrechnung im Rechnungswesen
  • Umsetzung in einem Umfeld mit erheblicher Transformation

Highlights

  • Einbeziehung von ca. 50 Gesellschaften in mehr als 40 Ländern
  • Erstellung einer konzernweit einheitlichen betriebswirtschaftlichen Konzeption zur Umlage lfd. Konzernleistungen sowie Verrechnung von gesonderten Projekten
  • Vollständige Identifizierung, Erfassung und Verrechnung relevanter HQ-Konzernleistungen
  • Erstellung und Einführung von Konzernverträgen unter Berücksichtigung von OECD-Guidelines
  • Neuordnung der Liquiditätsplanung zwischen Konzerngesellschaften

Projekt
Transfer Pricing

Branche
Automotive, Industrie

Kunde
Isringhausen KG, AUNDE SE

Bereich
Group Controlling

Jahr
2018-2019

Projektmanager
Julius Meyer

    Coplaris Logo

    Wir sind Ihr Business-Partner für integrierte Projektleistungen und exzellente Strategieumsetzung in den Bereichen:

    • Controlling, Finanzen
    • Marketing, E-Business
    • Projekt-Management
    • Personal-Management
    • Steuerung der Nachhaltigkeit
    E-Mail
    info@coplaris.de
    Telefon
    +49 (172) 375 38 95
    Adresse
    Pinkowitz 5
    01665 Klipphausen
    Deutschland

    Um alle Inhalte anzeigen zu können, ist Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies erforderlich. Weitere Informationen

    Verschiedene Inhalte auf dieser Website können nur angezeigt werden, wenn Sie der Verwendung von Cookies ausdrücklich zugestimmt haben. Klicken Sie dafür zuerst unten auf "Schließen" und dann im roten Banner auf "Zustimmen".

    Ausführliche Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Schließen